Loading

Loading

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Durch die Beantragung einer Mitgliedschaft bei Peakhunter.com werden die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Peakhunter.com akzeptiert (im Folgenden als "Allgemeine Geschäftsbedingungen" bezeichnet). Peakhunter.com betreibt die Dienste von Peakhunter.com unter der Top-Level-Domain peakhunter.com (nachstehend "Peakhunter-Website" genannt). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Mitglied und Peakhunter.com.

Das Mitglied schließt den Vertrag über die Nutzung der Dienste von Peakhunter.com mit der Peakhunter AG, Gaiserstrasse 16, 9050 Appenzell, Schweiz ab. Das Mitglied kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit, auch nach Abschluss des Vertrags, über den Link "Allgemeine Geschäftsbedingungen" abrufen, ausdrucken, herunterladen und speichern, der von jeder Seite der Peakhunter-Website aus zugänglich ist.

1 Umfang
2 Registrierung, Bestätigungen zum Zeitpunkt der Registrierung
3 Minderjährige
4 Pflichten des Mitgliedes
5 Änderungen an den Diensten auf der Peakhunter-Website
6 Kündigung des Vertrages
7 Verantwortung für die Inhalte und Daten der Mitglieder
8 Kundendienst, Support
9 Haftung von Peakhunter.com
10 Entschädigung
11 Datenschutz
12 Rechte an Inhalten
13 Schlussbestimmungen

1 Umfang

1.1 Die Peakhunter-Website bietet Mitgliedern eine Plattform zum Sammeln von Logbucheinträgen der von ihnen bestiegenen Gipfel (Berggipfel). Registrierte Mitglieder können auf Informationen zugreifen, sie hinzufügen oder ändern. Die Qualität von Peakhunter.com hängt von der Qualität der Einträge der Mitglieder ab.

1.2 Jede Nutzung der auf der Peakhunter-Website angebotenen Dienste und Inhalte mit Ausnahme der von Peakhunter.com angebotenen Optionen bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Peakhunter.com.

1.3 Peakhunter.com stellt die vom Mitglied zur Verfügung gestellten Daten und / oder Informationen den anderen Mitgliedern nur zur Verfügung, soweit diese Daten und / oder Informationen nicht gegen die gesetzlichen Bestimmungen oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen. Peakhunter.com ist berechtigt, illegale Inhalte ohne vorherige Ankündigung von der Peakhunter-Website zu löschen.

1.4 Das Mitglied erkennt an, dass es technisch nicht möglich ist, die Peakhunter-Website zu 100% verfügbar zu machen. Peakhunter.com bemüht sich jedoch, die Peakhunter-Website ständig verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsprobleme sowie Ereignisse, die nicht von Peakhunter.com kontrolliert werden können (wie z. B. Unterbrechungen in öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle usw.), können zu kurzzeitigen Unterbrechungen führen die vorübergehende Einstellung der Dienste auf der Peakhunter-Website.

1.5 Peakhunter.com bietet dem Mitglied lediglich eine Plattform für den Informationsaustausch und das Zusammenbringen des Mitglieds mit anderen Mitgliedern und stellt zu diesem Zweck nur die technischen Anwendungen bereit, die es den Mitgliedern ermöglichen, einen allgemeinen Kontakt miteinander herzustellen. Peakhunter.com ist nicht an der Kommunikation der Mitglieder untereinander beteiligt. Wenn die Mitglieder über die Peakhunter-Website Verträge abschließen, ist Peakhunter.com nicht beteiligt und ist daher nicht Vertragspartner. Die Mitglieder sind ausschließlich für die Ausführung und Erfüllung der Verträge, die sie untereinander abschließen, verantwortlich. Peakhunter.com haftet nicht, wenn im Zusammenhang mit einem solchen Vertrag keine Kontakte zwischen den Mitgliedern über die Peakhunter-Website hergestellt werden. Darüber hinaus haftet Peakhunter.com nicht für Pflichtverletzungen der Mitglieder aus den zwischen den Mitgliedern geschlossenen Verträgen.

2 Registrierung, Bestätigungen zum Zeitpunkt der Registrierung

2.1 Das Mitglied muss sich vor der Nutzung bestimmter Dienste auf der Peakhunter-Website registrieren.

2.2 Das Mitglied versichert, dass alle von ihm bei der Registrierung angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Das Mitglied ist verpflichtet, Peakhunter.com unverzüglich über Änderungen seiner Mitgliederdaten zu informieren. Das Mitglied stellt sicher, dass es die E-Mails erhalten kann, die an die E-Mail-Adresse gesendet werden, die er im Rahmen der Registrierung angegeben hat, und dass er sie zur Kenntnis nimmt.

2.3 Das Mitglied darf bei der Angabe seines Nachnamens und Vornamens keine Pseudonyme oder Künstlernamen verwenden.

2.4 Das Mitglied wählt bei der Anmeldung ein Passwort. Er ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten. Peakhunter.com gibt das Passwort nicht an Dritte weiter und fragt das Mitglied niemals nach dem Passwort.

2.5 Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs gibt das Mitglied ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Nutzung der Dienste auf der Peakhunter-Website ab. Peakhunter.com akzeptiert dieses Angebot, indem die Dienste der Peakhunter-Website für das Mitglied aktiviert werden. Der Vertrag kommt zwischen dem Mitglied und Peakhunter.com mit dieser Annahme zustande. Der Inhalt dieses Vertrags basiert auf diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen für die Peakhunter-Website. Peakhunter.com kann jederzeit die Aktivierung der Dienste der Peakhunter.com-Website für ein Mitglied ablehnen oder das Vertragsverhältnis mit einem Mitglied jederzeit kündigen (hinsichtlich der Kündigung siehe unten, Abschnitt 6).

2.6 Jedes Mitglied kann sich nur einmal registrieren und nur ein Mitgliedsprofil einrichten. Das Mitgliederprofil darf nicht weitergegeben oder von einer anderen Person als dem betreffenden Mitglied verwendet werden.

2.7 Peakhunter.com ist technisch nicht in der Lage, mit Sicherheit zu bestimmen, ob ein Mitglied, das auf der Peakhunter-Website angemeldet ist, tatsächlich die Person ist, die das Mitglied zu sein vorgibt. Peakhunter.com übernimmt daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Mitglieds. Jedes Mitglied ist daher dafür verantwortlich, sich bezüglich der Identität eines anderen Mitglieds zu überzeugen.

2.8 Unser Bestellvorgang für Friends-of-Peakhunter wird von unserem Online-Händler Paddle.com durchgeführt. Paddle.com ist der Händler für alle unsere Bestellungen. Paddle stellt alle Kundendienstanfragen zur Verfügung und bearbeitet die Retouren.

3 Minderjährige

3.1 Minderjährige können sich auf Peakhunter.com anmelden, sofern sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstehen und einhalten können, und wenn sie sich mit dem Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten bewerben.

3.2 Falls gesetzliche Vormünder die Nutzung von Peakhunter.com durch Minderjährige zulassen, übernehmen sie ihre Verantwortung für das Online - Verhalten des Minderjährigen, für die Folgen bei Missbrauch von Peakhunter.com durch den Minderjährigen und für die Einhaltung des Allgemeine Geschäftsbedingungen von Peakhunter.com.

3.3 Minderjährige, die bezüglich ihrer Berechtigung zur Nutzung von Peakhunter.com bei der Registrierung gemäß Abschnitt lügen

3.1 haften aus unerlaubter Handlung für entstandene Schäden.

4 Pflichten des Mitgliedes

4.1 Das Mitglied ist verpflichtet

4.1.1 nur wahre und nicht täuschende Informationen in seinem oder ihrem Profil und seiner Kommunikation mit anderen Mitgliedern bereitzustellen und keine Pseudonyme oder Künstlernamen zu verwenden, wenn sie ihren Nachnamen und Vornamen angeben.

4.1.2 um sicherzustellen, dass die öffentliche Wiedergabe von Fotos, die er auf der Peakhunter-Website bereitstellt, zulässig ist. Die vom Mitglied zur Verfügung gestellten Fotos dürfen keine Firmenlogos enthalten. Fotos von Mitgliedern, die sich als Unternehmen oder Organisationen registrieren, und von Mitarbeitern von Peakhunter.com sind von dieser Einschränkung ausgenommen.

4.1.3 um geltende Gesetze, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Rechte Dritter bei der Nutzung der Inhalte und Dienste auf der Peakhunter-Website zu beachten. Dem Mitglied ist es insbesondere untersagt, von verleumderischen, diffamierenden, unehrlichen oder verleumderischen Inhalten Gebrauch zu machen, die Veröffentlichung solcher Inhalte zu verlangen oder auf solche Inhalte zu verweisen, unabhängig davon, ob sich diese Inhalte auf andere Mitglieder, Peakhunter.com, beziehen Angestellte oder andere Personen oder Unternehmen, die unmoralische, pornografische, unter Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz verstoßende, rassistische, diskriminierende oder Gewalt verherrlichende Inhalte verwenden, fördern, anbieten oder verbreiten oder auf solche Inhalte verweisen, andere Mitglieder unangemessen stören (insbesondere mit Spam), Inhalte verwenden, die gesetzlich geschützt sind (zum Beispiel durch Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Markenrechte, Patente, Gebrauchsmuster oder Gebrauchsmuster), die Veröffentlichung dieser Inhalte verlangen oder auf oder verweisen Verlinken zu solchen Inhalten, ohne dazu berechtigt zu sein, oder das Fördern, Anbieten oder Verteilen von Waren oder Dienstleistungen, die gesetzlich geschützt sind, sowie wettbewerbsfeindliche Handlungen durchzuführen oder zu fördern, einschließlich progressiver Werbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidenpläne).

4.1.4 es unterlassen, sich an den folgenden störenden Handlungen zu beteiligen, auch wenn sie gegen geltende Gesetze verstoßen: Kettenbriefe senden, identische private Nachrichten an mehr als fünf Mitglieder gleichzeitig senden, strukturierte Vertriebsvereinbarungen (z Multi-Level-Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing) oder unangemessene oder sexuell orientierte Kommunikation (explizit oder implizit).

4.2 Dem Mitglied ist es untersagt, an folgenden Handlungen teilzunehmen: Verwendung von Mechanismen, Software oder Skripten im Zusammenhang mit der Nutzung der Peakhunter-Website. Das Mitglied kann jedoch die Schnittstellen oder Software verwenden, die ihm im Rahmen der auf der Peakhunter-Website angebotenen Peakhunter.com-Dienste zur Verfügung gestellt werden. Sperren, Überschreiben, Ändern, Kopieren, soweit dies für die normale Nutzung der Dienste der Peakhunter-Website nicht erforderlich ist. Zum Beispiel ist das Kopieren mittels "Robot / Crawler" -Suchmaschinentechnologien für die normale Nutzung der Dienste der Peakhunter-Website nicht erforderlich und daher ausdrücklich untersagt. Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten von der Peakhunter-Website oder von anderen Mitgliedern, Jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der Peakhunter.com-Infrastruktur negativ zu beeinflussen und insbesondere diese zu überlasten.

5 Änderungen an den Diensten auf der Peakhunter-Website

Peakhunter.com behält sich das Recht vor, die auf der Peakhunter-Website angebotenen Dienste zu ändern oder andere Dienstleistungen anzubieten, es sei denn, dies wäre für das Mitglied unangemessen.

6 Kündigung des Vertrages

6.1 Das Mitglied kann die kostenlose Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Sie können die Kündigung per E-Mail an info@peakhunter.com senden. Der Benutzername und eine auf der Peakhunter-Website registrierte E-Mail-Adresse des Mitglieds sind zum Zeitpunkt der Kündigung anzugeben.

6.2 Peakhunter.com kann die kostenlose Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von drei (3) Tagen kündigen.

6.3 Darüber hinaus kann Peakhunter.com jederzeit aus wichtigem Grund sofort gekündigt werden. Ein wichtiger Grund liegt für Peakhunter.com insbesondere vor, wenn die Fortführung des Vertragsverhältnisses für Peakhunter.com unter Berücksichtigung aller Umstände des Falls und Abwägung der Interessen von Peakhunter.com und des Mitglieds nicht mehr zumutbar ist. Insbesondere die folgenden Ereignisse sind ein wichtiger Grund: Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch das Mitglied, Verletzung der vertraglichen Verpflichtungen durch das Mitglied, Reputationsschaden der auf der Peakhunter-Website angebotenen Dienste infolge der Anwesenheit des Mitglieds (z. B. nach einem Mitgliederregister, es stellt sich heraus, dass er oder sie wegen einer vorsätzlichen Straftat rechtlich verurteilt wurde und wenn andere Mitglieder dieser Verurteilung bewusst werden); Werbung für Verbände oder Kollektive oder deren Methoden oder Aktivitäten, die von Sicherheitsbehörden oder Jugendschutzbehörden überwacht werden, Verletzung eines oder mehrerer anderer Mitglieder, Widerspruch gegen eine Änderung der Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe Abschnitt 13.2).

6.4 Wenn ein wichtiger Grund gemäß Abschnitt

6.3, Peakhunter.com kann auch die folgenden Sanktionen gegen das Mitglied verhängen, unabhängig von der Kündigung gemäß den Abschnitten 6.2 und 6.3. Löschen von Inhalten, die das Mitglied eingegeben hat, Ausgabe einer Warnung oder Sperrung des Zugriffs auf die Dienste der Peakhunter-Website.

7 Verantwortung für die Inhalte und Daten der Mitglieder

7.1 Peakhunter.com übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Daten und / oder Informationen, die von Mitgliedern der Peakhunter-Website bereitgestellt werden, oder für Inhalte auf verlinkten externen Websites. Peakhunter.com übernimmt insbesondere keine Garantie dafür, dass dieser Inhalt wahr ist, einen bestimmten Zweck erfüllt oder einem solchen Zweck dienen kann. Peakhunter.com haftet nicht für Schäden, die einem Mitglied oder Dritten infolge des Verhaltens anderer Mitglieder oder Dritter entstehen.

7.2 Wenn das Mitglied eine Nutzung der Peakhunter-Website feststellt, die gegen geltendes Recht oder einen Vertrag verstößt (einschließlich der Verwendung von Pseudonymen bei der Angabe des Nachnamens und Vornamens oder der betrügerischen Identität), kann es einen Bericht über info@peakhunter.com einreichen Anschrift.

8 Kundendienst, Support

Der Kunde kann Fragen und Erklärungen zu seinem Vertrag mit Peakhunter.com oder zu den Peakhunter.com-Diensten unter der Adresse info@peakhunter.com mitteilen.

9 Haftung von Peakhunter.com

9.1 Bei einem Schaden, der durch eine Handlung von Peakhunter.com verursacht wurde, hat das geschädigte Mitglied oder der geschädigte Dritte Anspruch auf Schadensersatz, sofern das Mitglied oder der Dritte Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Peakhunter nachweisen kann. com Die Haftung für Folgeschäden jeglicher Art ist im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Dies gilt sowohl für indirekte und direkte Verluste als auch für entgangenen Gewinn.

10 Entschädigung

10.1 Das Mitglied stellt Peakhunter.com von allen Ansprüchen frei, einschließlich Ansprüchen auf Schadensersatz, die andere Mitglieder oder andere Dritte gegen Peakhunter.com aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Mitglied auf der Peakhunter-Website eingegebenen Inhalte geltend machen. Das Mitglied stellt Peakhunter.com außerdem von allen Ansprüchen frei, einschließlich Schadensersatzansprüchen, die andere Mitglieder oder andere Dritte gegen Peakhunter.com wegen der Verletzung ihrer Rechte infolge der Nutzung der Peakhunter-Website-Services durch machen das Mitglied. Das Mitglied trägt alle Kosten, die Peakhunter.com aufgrund einer Verletzung der Rechte Dritter entstehen, einschließlich der Kosten für die Rechtsverteidigung. Alle weiteren Rechte und Schadensersatzansprüche von Peakhunter.com bleiben hiervon unberührt. Die vorstehenden Pflichten des Mitglieds gelten nicht, soweit das Mitglied nicht für die betreffende Rechtsverletzung verantwortlich ist.

10.2 Wenn durch den Inhalt des Mitglieds Rechte Dritter verletzt werden, erwirbt das Mitglied bei Wahl von Peakhunter.com das Recht, den Inhalt auf eigene Kosten des Mitglieds für Peakhunter.com zu nutzen, oder konfiguriert den Inhalt als konfiguriert frei von geschützten Rechten. Wenn das Mitglied die Rechte Dritter aufgrund der Nutzung der Peakhunter-Website-Services verletzt, wird das Mitglied auf Wunsch Peakhunter.com die rechtswidrige und / oder vertragswidrige Nutzung unverzüglich einstellen.

11 Datenschutz

Peakhunter.com ist sich bewusst, dass es für die Mitglieder von äußerster Wichtigkeit ist, dass die persönlichen Daten, die sie Peakhunter.com zur Verfügung stellen, besonders sensibel behandelt werden. Peakhunter.com erfüllt daher alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzanforderungen (z. B. Schweizer Datenschutzgesetz). Insbesondere wird Peakhunter.com die personenbezogenen Daten von Mitgliedern nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritte auf andere Weise darüber informieren. Die Daten zur Verarbeitung der Mitgliederdaten sind in den Datenschutzbestimmungen von Peakhunter.com geregelt, auf die von jeder Seite der Peakhunter-Website aus zugegriffen werden kann.

12 Rechte an Inhalten

12.1 Durch einen Beitrag zu Peakhunter.com in einem Forum, in den Blogs usw. gewährt das Mitglied Peakhunter.com ein uneingeschränktes, unwiderrufliches und übertragbares Recht zur Nutzung des jeweiligen Beitrags, wodurch Peakhunter.com zu jeglicher Art berechtigt ist Nutzung, einschließlich der dauerhaften Pflege des Beitrags insbesondere auf Peakhunter.com und auf den Websites unserer Kooperationspartner sowie sonstiges Marketing.

12.2 Peakhunter.com hat das Recht, alle Beiträge in den verschiedenen Segmenten, in denen es tätig ist, zu verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Beiträge oder ihrer Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Peakhunter.com nicht gestattet. Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten, Verteilen und Speichern der Inhalte von Peakhunter.com oder Dritten ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet, mit Ausnahme der Zwischenspeicherung im Rahmen von Besuchen in den verschiedenen Kategorien.

13 Schlussbestimmungen

13.1 Der Vertrag und seine Änderungen müssen schriftlich erfolgen. Nebenabreden bestehen nicht.

13.2 Peakhunter.com behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern. Peakhunter.com wird das Mitglied über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtzeitig informieren. Wenn das Mitglied der Anwendbarkeit der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach der Benachrichtigung widerspricht, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als von dem Mitglied in der jeweils gültigen Fassung akzeptiert. In der Benachrichtigung wird Peakhunter.com das Mitglied über sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist informieren. Die hier verwendete Version ist Stand Januar 2011. Wenn das Mitglied der Anwendbarkeit der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb der zweiwöchigen Frist widerspricht, ist Peakhunter.com berechtigt, die Mitgliedschaft gemäß Ziffer 6.3 sofort zu beenden.

13.3 Soweit nichts anderes bestimmt ist, kann das Mitglied Peakhunter.com alle Erklärungen an Peakhunter.com über das Kontaktformular übermitteln, das von jeder Seite der Peakhunter-Website aus zugänglich ist. Peakhunter.com übermittelt dem Mitglied Erklärungen per E-Mail an die Adresse, die das Mitglied in seinem Mitgliedskonto als aktuelle Kontaktdaten identifiziert hat.

13.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragsparteien sind verpflichtet, eine unwirksame Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, deren Inhalt der mit der unwirksamen Bestimmung angestrebten wirtschaftlichen Absicht und Zweck möglichst nahe kommt. Gleiches gilt, wenn Vertragslücken bestehen.

13.5 Erfüllungsort ist der Sitz von Peakhunter.com.

13.6 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Nutzung der Peakhunter-Website ist der Sitz des Hauptsitzes von Peakhunter.com.

13.7 Es gilt ausschliesslich materielles schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf in Schweizer Recht.